Zu wenig und zu viel

Zu wenig und zu viel

Autor: Peter Landstorfer, Komposition: Andreas Löscher, Premiere 2003

Das Landstorfer Ensemble eröffnete mit diesem Stück am 15. November 2003 das „Theater Gut Nederling“. Es folgten insgesamt 50 Aufführungen bis Januar 2004.


Kurzinhalt

Ein Stück über die Unzufriedenheit der Menschen und das „Immer-Mehr-Wollen“. Drei Vagabunden suchen das Glück – treffen es auch und fordern es heraus. Sie verlieren mit der Zeit Maß und Ziel – und wollen immer mehr. Finden sie am Schluss ihr Glück oder scheitern sie kläglich…? Hier menschelt’s ganz gewaltig und der Zuschauer entdeckt sich allzu oft selbst wieder.


Zu wenig und zu viel Zu wenig und zu viel Zu wenig und zu viel Zu wenig und zu viel

Mitwirkende Spielzeit 2003/2004

Martin Bauer, Tilo Hoffmann, Alexandra Inquart, Bärbel Kinshofer, Andrea Kirchbauer, Peter Landstorfer, Andreas Löscher, Hanni Reis, Ludwig Schaffernicht, Willy Spannbauer, Roland Thurmayr, Hardy Zeller